Italien Digest_April´22 (3)

Der Newsletter des Italienischen Kulturinstituts Berlin samt Kulturprogramm zu Lesungen, Vorträgen, Gesprächen, Konzerten und Ausstellungen für die Monate Mai – August 2022 ist online. Zum 100. Geburtstag von Pier Paolo Pasolini finden eine Woche im suggestiven Hof der italienischen Botschaft entsprechende Veranstaltungen statt. Auch in Trier veranstalten das Italienzentrum der Universität Trier und das Italienische […]

Am Samstag den 30.4. von 9:00 bis 11:30 Uhr veranstaltet das Italienzentrum der Uni Trier mit dem Italienischen Kulturinstitut Stuttgart den zweiten Teil einer Vortrags- und Diskussi-onsrunde zum Matthäus-Evangelium aus Sicht von Pier Paolo Pasolini sowie zum Markus-Evangelium nach Sandro Veronesi (Online!)

Dieser zweite Online-Mattinée wird mit einer Hinführung und einem Rückblick von Dr. phil. Mara Onasch (Deutsch) beginnen. Daran schließt sich ein Beitrag in kineastischer Hinsicht von Dr. phil. Tatiana Bisanti (in Italienischer/Deutscher Sprache) und ein literaturwissenschaftlicher Beitrag unter besonderer Berücksichtigung der Werke Pasolinis von Dott.ssa Laura Mautone (Italienisch) an. Darauf folgt wieder ein ausgedehnter wissenschaftlicher […]

Trierer Italien Forum 28./29.4. Aktuelle Forschungsperspektiven zu Italien in der Moderne

Die Konferenz erstrebt, neue Perspektiven der geschichtswissenschaftlichen Italienforschung herauszuarbeiten und zu debattieren. Das Risorgimento, die Weltkriege und die Zeit seit 1945 bilden den zeitlich-inhaltlichen Fokus. Etablierte Historiker:innen aus Italien und Deutschland zeigen aktuelle Trends ihrer nationalen Forschungslandschaften auf und präsentieren deutsch-italienische Schnittmengen.

Am Samstag, den 23.4. von 9:00 bis 11:30 Uhr veranstaltet das Italienzentrum der Uni Trier mit dem Italienischen Kulturinstitut Stuttgart eine Vortrags- und Diskussionsrunde zum Matthäus-Evangelium aus Sicht von Pier Paolo Pasolini sowie zum Markus-Evangelium nach Sandro Veronesi (online!)

Nach einer kurzen Begrüßung und Hinführung von Dr. phil. Mara Onasch und Dott.ssa Laura Mautone (in Deutscher und in Italienischer Sprache) werden Prof. Marco Benini und Prof. Walter Andreas Euler das Evangelium nach Markus, respektive das Evangelium nach Matthäus unter Bezugnahme auf die beiden Autoren Veronesi und Pasolini, theologisch näher bringen (Deutsch). Sodann wird Dr. Dr. […]

Italien Digest_April ´22 (2)

Das DHI Rom lädt zu der von der Max Weber Stiftung finanzierten Konferenz „The return of looted artefacts since 1945: post-fascist and post-colonial restitution in comparative perspective” ein, die vom 16.-18. Mai stattfindet und an der sich Interessierte für eine Teilnahme in Präsenz oder online bis zum 12. Mai hier anmelden können. Die Keynote des […]

Am Donnerstag den 21. April findet von 18-19:30 Uhr der zweite Online-Abend der Italien-Ringvorlesung des IZT mit Prof. Dr Andrea De Petris aus Rom statt.

Das Italienzentrum der Universität Trier (IZT) lädt zur zweiten Sitzung der Ringvorlesung „Italienforschung an der Uni und in der Großregion“ des Sommersemesters ein. In der reinen Online-Veranstaltung hält Prof. Dr. Andrea De Petris (Università degli Studi internazionali di Roma) den Vortrag Verfassung und Politik in Italien: eine Reise ins Ungewisse. An der Zoom-Sitzung können alle […]

Italien Digest_April ´22 (1)

Chance (Italienisch): „L’Università degli studi di Macerata ha pubblicato il bando annuale per 13 borse di studio a favore di studenti internazionali che si iscrivono a corsi di laurea magistrale presso UNIMC nell’a.a. 2022/2023, nati il o dopo il 1° Gennaio 1996. Ciascuna borsa di studio ammonta a 7000 €. Per la partecipazione al bando […]

Online-Auftakt der Ringvorlesung des Italienzentrums im SoSe 2022 am Donnerstag den 7.4.2022 von 18:00-19:30 mit der Lectura Dantis, Paradiso XXXIII (Der letzte Gesang der Divina Commedia)

Betrachtungen zum Abschluss von Dantes Göttlicher Komödie mit Rezitation und Kommentar des italienischen Textes. In italienischer und in deutscher Sprache. Dr. Mara Onasch (Universität Trier) I. Teil in deutscher Sprache Dr. Dr. Claudio Cicotti (Universität Luxemburg) II. Teil in italienischer Sprache Die Veranstaltung findet ausschließlich online statt und kann unter folgendem Link besucht und mitverfolgt […]

Internationale Italien-Konferenz „Sguardi del mondo. L´ Italia contemporanea nella storiografia internazionale“ online und in Präsenz an der Universität Bologna vom 30. März bis 2. April 2022

In sechs Panels unter anderem zu „Risorgimento e Italia liberale“ oder zu „Fascismo e Italia repubblicana“ referieren und diskutieren namhafte Italien-Historiker:innen, darunter auch Christian Jansen von der Universität Trier. Das vollständige Programm hat die Universität Bologna bereits publiziert. Interssierte können die Konferenz online verfolgen oder sich für eine direkte Teilnahme vorab anmelden.

Italien Digest_März ´22 (3)

Hier finden Italienfreunde wieder einige Hinweise zu Veranstaltungen, Tipps, Ausschreibungen etc. mit Italienbezug: Die Villa Vigoni und das Büro VIAVAI schreiben zusammen einen Sommer-Workshop zum Thema „Diskriminierung und Extremismusprävention“ aus, der sich an junge Menschen zwischen 17 und 25 Jahren richtet, die bereits über Italienischkenntnisse verfügen. Bewerbungsfrist ist der 15. April 2022. Weitere Informationen gibt […]